Aktuelle News

Branchengespräch "Handel" des bvaa

Am 12. März 2015 findet von 17.00 bis 19.30 Uhr das Branchengespräch "Handel" des Berliner Verbandes für Arbeit und Ausbildung e.V. (bvaa) statt. Das Ziel ist, mit Personalverantwortlichen von Handelsunternehmen einerseits und Bildungsdienstleistern andererseits darüber zu sprechen, was das Prinzip "Matching durch Kooperation" für die Personalbeschaffung konkret bedeutet und welche Formen der Unterstützung aktuell möglich sind. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Veranstaltungsort: Hotel Amano, Auguststr. 43, 10117 Berlin
Der bvaa vereinigt als Dachverband etwa 40 Institutionen aus dem Berliner Bildungs- und Arbeitsmarkt (www.bvaa-berlin.de).

Förderung von Energieberatungen im Mittelstand

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt qualifizierte und unabhängige Energieberatungen
in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), um Informationsdefizite abzubauen und Energiesparpotenziale im
Unternehmen zu erkennen und Energieeinsparungen zu realisieren. Gefördert werden Energieberatungen zu wirtschaftlich sinnvollen Energieeffizienzpotenzialen in den Bereichen Gebäude, Betriebsablauf oder industrielle oder gewerbliche Anlagen, um wirtschaftliche Energieeinsparungen zu identifizieren, sowie eine sich anschließende Umsetzungsbegleitung. Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft gemäß der KMU-Definition der EU und Angehörige der Freien Berufe mit Sitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland.
Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses. Die maximale Förderhöhe beträgt für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten einschließlich einer eventuell in Anspruch genommenen Umsetzungsberatung, maximal jedoch 8.000 Euro. Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von maximal 10.000 Euro werden mit maximal 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten einschließlich einer eventuell in Anspruch genommenen Umsetzungsberatung, maximal jedoch 800 Euro gefördert. Die Energieberatung und die Umsetzungsbegleitung müssen durch einen von der Bewilligungsbehörde zugelassenen Energieberater erfolgen. Die Förderrichtlinie ist bis zum 31.12.2015 begrenzt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Kurzübersicht zur Förderrichtlinie im Mitgliederbereich "HBB-Intern" (Zugang nur mit Kennwort) unter dem Menüpunkt Merkblätter / Förderprogramme.

Erhebung Zahlungssysteme im Einzelhandel 2015

Für die Gespräche, die der Handel mit den politischen Entscheidungsträgern, den Systemanbietern und der Kreditwirtschaft über die Zukunft kartengestützter Zahlungssysteme führt, ist eine regelmäßige Bestandsaufnahme des Bezahlverhaltens im Einzelhandel unerlässlich. Nur so können die Belange des Handels auch weiterhin und unter geänderten Rahmenbedingungen nachhaltig vertreten werden. Das EHI Retail Institute führt deshalb seit über 28 Jahren mit Unterstützun der Einzelhandelsorganisation Erhebungen zu diesem Thema durch. Wir möchten Sie daher bitten, sich bis zum 27. März an dieser Erhebung des Handels zu beteiligen. Weitere Informationen sowie die Erhebungsbogen stehen Ihnen auf der HDE-Internetseite zur Verfügung.

Förderung der Berufsausbildung im Land Berlin (FBB)

 

Entsprechend den „Verwaltungsvorschriften über die Gewährung von Zuschüssen zur Förderung der Berufsausbildung im Land Berlin" vom 28.05.2013 (ABI. Nr. 26, S. 1142 - 1145 vom 14.06.2013), geändert durch Verwaltungsvorschriften vom 26.08.2014 (ABl Nr. 37, S. 1702 vom 05.09.2014) besteht die Möglichkeit der betrieblichen Ausbildungsförderung. Die Förderung richtet sich an Betriebe, die Ausbildungsplätze schaffen:
- im Rahmen von Verbundausbildung
- für auf dem Ausbildungsmarkt benachteiligte Jugendliche
- bei der Übernahme von Auszubildenden durch Konkurs oder Stilllegung
- für weibliche Auszubildende
- in einem Beruf, für den der Berufschulunterricht außerhalb Berlins (Splitter-Berufe) stattfindet
- für Alleinerziehende
Alle Anträge bearbeitet die Handwerkskammer (HWK) Berlin.

Fördermöglichkeiten bis 2018 auf einem Blick (externer Link zur HWK)

HBB Intern

Als Mitglied des HBB erhalten Sie unter anderem exklusive Rabattverträge und Handreichungen.

Kontaktieren Sie uns jetzt um Mitglied zu werden!